Das Leben mit akne

Meine Probleme mit der Haut haben noch in der Mittelschule angefangen. Allen ringsumher dann trosteten mich, versichernd, dass ein Paar Jahre und die Pickel gehen wird werden meine Person verlassen, dass es pubertatnyje die Veranderungen einfach ist. Bei vielen Gleichaltrigen als auch war es. Aber Sie meine Pickel, ob wissen, sind sogar auf dem vierten der Jahre nicht gegangen. Und sie als die Unvollkommenheit der Haut jetzt, als die erwachsene Frau, der Frau und der Mutter zu nennen, ich halte fur die Dummheit. Was es noch fur die vollkommene Haut Es vielleicht, die kein morschtschinki nicht hat, auf der der Zeit, absolut glatt und mit dem ebenen angenehmen Ton nicht bemerkenswert sind Ja wo Sie solche Haut sahen, wenn die retuschierten Fotografien in den Zeitschriften und der Kleinkinder nicht zu halten, und jenes – ausschlielich, wer zur Allergie nicht geneigt ist

Das Leben mit akne ist ein standiger Kampf, die standige Hoffnung auf hell und rein fur die Haut die Zukunft. Und leider die Traume davon, dass bald endlich die Haut den Problemen entgehen wird und zusammen damit werden alle lebenswichtigen Schwierigkeiten (die geschehen, wie es scheint, gerade wegen der Haut) im selben Augenblick … Das alles oft verschwinden stort normal zu leben und, glucklich zu sein.

Naturlich, um die Gesundheit der Haut muss man kampfen, man muss in den ernsten Fallen an den Dermatologen behandeln, und, die Zeit auf die Selbsttatigkeit nicht vergeuden, man muss fur die Haut sorgfaltig sorgen, sich bemuhend, sie im befriedigenden Zustand zu unterstutzen. Sondern auch damit gebandigt zu werden, welche sie, auch notwendig ist. Bei jemandem akne geht schnell und ohne Folgen, jemand, von akne entgangen, setzt fort, von der Posten-akne – rubzow und der Flecke zu leiden.

Ich erinnere mich, zum Beispiel, tatsachlich mich ohne akne nicht. Die Probleme mit den Fettdrusen haben in 13 Jahre und bis jetzt mit mir angefangen. Es waren die Verscharfungen, es waren die Remissionen, es war die mehrfache Einmischung des Chirurgen und sogar die Behandlung die ernsten Praparate, die in bedeutendem Mae die Leistung des Hautfetts sperren, mit der standigen Kontrolle der Analysen, den Nebeneffekten und ubrig. Die Konsultationen der Dermatologen, die Behandlung, pilingi ist ein aller mein Leben.

Aber Sie wissen, zu irgendwelchem Moment habe ich mich solchen endlich ubernommen, welche ich – mit der pickligen Haut bin, die absolut eben schon, selbst wenn wegen des Uberflusses nicht zuruckgefuhrt pilingami rubzow wird niemals. Ich wurde damit gebandigt, was regelmaig erzwungen ist, die Zeit und die Mittel auf die Aufrechterhaltung der Haut im annehmbaren Zustand zu wahlen. Es kommt vor, ich geniere mich nach wie vor, wenn ich im Verlauf der wichtigen Verhandlungen plotzlich verstehe, dass von der zufalligen Bewegung der Hand der Korrektor von der Problemzone gewaschen hat. Aber spater lachle ich ich – der Teufel nimm, ja fur dieser 20 Jahre mit akne uberzeugte ich mich schon Tausend Males, dass das alles beunruhigt verwirrt von der ebenen Rechnung niemanden, auer mir am meisten! Die Menschen nehmen mich nicht wie die Haut der Person, und wahr wie des Menschen – der, auer den Pickeln und den Schrammen, noch einen Haufen aller wohin wichtiger habe. Und des Mangels in den Bewunderern erprobte ich auch niemals, und wenn auch wer von ihnen hatte darauf, dass mit meiner Person etwas nicht so angedeutet! Einfach ist es im Spiegel ganz abstoend bemerkenswert, und die wohlerzogenen Menschen eigentlich sehen ins Gesicht.

Leider, akne weil unterdruckt viele, dass es solche Plage ist, die du nicht verbergen wirst. Die Person stellt Sie Umgebung vor, und gewi werden sich sogar befinden, wer aus dem Wunsch, zu helfen dokutschat von den Raten beginnen wird – die Person morgens von den Wurfeln des Zitroneneises abzureiben, aufzuhoren, su essen (es uberhaupt der abgesonderte Artikel der abargernden Faktoren zu verzichten), von der Kosmetik usw. wird die Taktik Mit der Zeit produziert, die das kleine Blut fertiggestellt zu werden von solchen Ratgeber zulasst.

Dafur, wer Sie mag, mag Sie von solchem wie es ist – mit den Pickeln, oder mit dick popoj, oder mit allem sofort. Ja, die Pickel sind ungezwungen fahig, die Selbsteinschatzung herabzusetzen, aber man darf nicht ihnen seiner erlauben. Das erwunschte Wiedersehen aufzuheben deswegen, dass am Vortag am Abend auf der sichtbarsten Stelle etwas gro und rot gesprungen ist, auf dem Kopf die Frisur zu errichten, unter der es weder der Stirn sichtbar ist, noch der Wangen, nichts uberhaupt – ist das alles notwendig! Je du denkst an die Haut weniger, desto es mehr Chancen gut ist, die Zeit durchzufuhren und, Umgebung zu gefallen. Togo, um vom vollwertigen Leben zu leben, sind aller – und picklig wurdig und gibt es.

Es ist beneidenswert es kommt vor die reine Haut der schonen Madchen, fur die das Make-Up nicht die Pflicht, und der uberflussige Luxus zu sehen. Sie wissen, wie ich mich uberhaupt niemals abfarben wollte, wenn selbst wenn die minimale Maskierung nicht brauchen wurde! Aber man muss es wie die Realitat, wie die Struktur des Haares, die Augenfarbe, das Timbre der Stimme und die Figur ubernehmen. Aller ist sozusagen podkorrektirowat moglich – um sich attraktiver und glucklicher zu machen. Jedoch es machen es muss, den gesunden Menschenverstand ignorierend, das Gluck ins Opfer von irgendwelchem dort den nichtsnutzigen Pickeln bringend. Und, ubrigens habe ich ja, wirklich schon, und mein Problem in irgendwelchem Sinn mir geholfen, zu verstehen, worin die wahrhafte Schonheit besteht.