Die weiblichen Verschnorkelungen

Ich trete immer und uberall fur die naturliche Schonheit auf. Ich mag das aufgesetzte Haar, die Wimper, die Beilagen in den Bustenhalter und alle ubrig die weiblichen Verschnorkelungen nicht. Man muss mogen, was gegeben ist. Die fur mich abgesonderte Frage – die langen angesetzten Nagel. Auf dem Foto sehen sie gut aus, aber im Leben, wenn sich zu mir die Hand mit den langen Nageln erstreckt, wird nekomfortno. Also, und, naturlich, die uralte Frage: wie die Frauen mit solcher Manikure den alltaglichen Geschaften nachgehen

Jedoch darf man nicht die Situation odnoboko sehen. Es kommt vor, dass die unsprungliche Form der Nagel nicht sehr schon erfolgreich, dass die Nagel plotzlich bruchig infolge der Einwirkung der auerlichen Faktoren wurden, oder bei Ihnen ist das Kind geboren worden, und, sich mit den Handen zu beschaftigen man ist einst. Dann konnen die kunstlichen Nagel sehr gut ansprechen. Manchmal, naturlich, man will das innere Tier und veranstalten sich den Tag des Wahnsinns ausgeben, auf die Nagel die Schleifen, strasy und die ubrigen Unmaigkeiten aufgeklebt.

Man braucht sich, daran zu erinnern, dass die schonen Nagel ein Merkmal der Gesundheit inner, und zum Beispiel in Altertumlichem China und dem Merkmal des sozialen Status immer waren. Die Logik ist einfach: mit den langen Nageln darf man sich nicht mit der Handarbeit beschaftigen, und die Aristokraten haben die Diener.

Es wird angenommen, dass die Geschichte der modernen Version der kunstlichen Nagel in 1950 Jahren in den Staaten angefangen hat. Dort konnte Zahnarzt Fred Slek den zerbrochenen Nagel mit Hilfe der Platte stomatologitscheskogo des Acryls reparieren. Nachher war die Erfindung patentiert.

Die Methodiken des Ansetzens der Nagel

Fur heute existieren etwas Methodiken des Ansetzens der Nagel. Sie unterscheidet sich sowohl nach den Materialien, als auch nach der Weise.

• existiert das Ansetzen auf tipsach. Es ist solche Plastikplatten, die zum naturlichen Nagel geklebt werden, und spater entwickeln sich sapiliwanijem. Weiter wird die Platte mit dem aktiven Material abgedeckt.

• kann man die Nagel auf den Papierformen ansetzen. Hier entsteht der Nagel auf den Schablonen. Er wird unter den freien Rand des Nagels spater unterlegt. Wenn das Deckmaterial gefasst wird, so entfernen die Form.

• die Dritte Variante – das Ansetzen auf den oberen Formen. Das Material stellen in silikonowyje formotschki aus, wessen Rand die Umrisse des zukunftigen kunstlichen Nagels wiederholt. Weiter gibt sich die Form (das Material befindet sich unten – naher zum Nagel) auf die Nagel hin. Die Form wird abgenommen – das Material bleibt auf dem Nagel.

• die Vierte Variante ist das Ansetzen auf flussig tipsach. Hier werden nicht fertig tipsy, und geschaffen selbstandig aus dem Gel oder dem Acryl in Kondition verwendet. Die Technologie ist dem Ansetzen auf den oberen Formen ahnlich. Formotschka wird auf den Nagel aufgelegt, und das gebildete Material bleibt.

Die Materialien

Das Acryl lasst zu, maximal nach dem naturlichen Effekt zu streben schafft die Probleme bei der Entfernung, obwohl diese Prozedur dennoch istontschajet nogtewuju die Platte nicht. Die Haltbarkeitsdauer solcher Nagel – etwa 3-4 Monate. Jedoch muss man die Korrektion jede 2-3 Wochen durchfuhren. Das groe Problem mit dem Acryl – der Verlust des Glanzes und die Allergie. Und bei der Aufnahme der Hormone akrilowyje konnen die Nagel abgestoen werden. Die akrilowyje Nagel nicht sehr dick, aber sie geben die ausreichende Stufe des Schutzes und der Haltbarkeit. Noch zu den Problemen: das Acryl versaumt die Luft nicht, was das Risiko der Entwicklung gribkowoj die Infektionen und die Entzundungen, besonders bei erhoht, es wurde scheinen, der unbedeutenden Verletzung. Beim Auftragen trennt sich das Acryl schwer, deshalb es ist man notwendig sorgfaltig und lange, gleichmachen. Und das Azeton lost es auf, deshalb man muss aufmerksam sein. Dafur akrilowyje die Nagel kann man verschiedener Farben – von rosa bis zu goldig machen.

Das Gel selbst rastekajetsja beim Auftragen. Und erstarrt, demonstriert die selbe Elastizitat, dass auch den naturlichen Nagel (kommt bei von vornherein die weichen Nagel heran). Den Lack von ihm wird es erlaubt, vom Azeton abzunehmen. Die Nagel glanzend, atmen, was den naturlichen Nageln normal erlaubt, zu wachsen. Die obligatorische Nutzung der Uf-Lampe wahrend des Ansetzens totet gribok. Freilich, brat diese Bearbeitung die naturlichen Nagel, und die Prozedur der Abnahme ist sehr traumatisch (man muss die Nagel bis zum naturlichen Nagel nur beim Spezialisten sagen; abreien es darf nicht). Noch ein Minus: das Gel auf den Formen bruchiger. Er schliet die Korrektion auch nicht aus, doch wachst der naturliche Nagel standig, und der Streifen des kunstlichen Materials wird geschoben. Es erhoht das Risiko der Bildung der Risse. Die Fachkrafte beraten, das Acryl mit dem Gel zu vereinen. Erster wird die Haltbarkeit dem Nagel, und zweiten – der Glanz geben.

Der Stoff. Wenn der Nagel beschadigt ist, gibt es die Moglichkeit, es mit Hilfe des Gewebeansetzens wieder herzustellen (wird len, die Seide, die Glasfaser verwendet). Jedoch halt sich solche Technologie nur 1-2 Wochen. Ihr Wesen: aus dem Material wird das Stuckchen des notigen Umfanges ausgeschnitten und wird zum Nagel mit Hilfe des Leims auf akrilowoj der Grundlage geklebt. Wonach vom Leim oben gefestigt wird. Diese Schonheit leicht mit Hilfe des speziellen Mittels abzunehmen. Die Meinungen bezuglich der Sicherheit der Prozedur des Ansetzens der Nagel verschiedenst. Jemand sagt, dass es, insbesondere wenn gefahrlich zu sein, mit den kunstlichen Nageln standig zu gehen. Jemand ist uberzeugt, dass keine Drohung das Ansetzen vorstellt. Auf jeden Fall ist es besser, und regelmaig zu machen die Pause ruckversichert zu werden.