Der Mann vom Kissen. Die nicht traditionellen Wahrsagen

1. Die Eier und die Kuppeln

Dieses Wahrsagen ist genug bekannt, aber aus irgendeinem Grunde wird in der Praxis ziemlich selten, und umsonst verwendet. Mit Hilfe solchen Wahrsagens kann man erkennen, ob im tretenden Jahr das junge Madchen samusch hinausgehen wird.

Selbst wenn jung schon nemoloda war», zitiere ich Ostapa Bendera, so auf die nebeligen Perspektiven dennoch auszuleuchten ich den gesetzlichen Ehemann finden kann es.

Dazu muss man das durchsichtige Glas nehmen, das mit dem kalten Wasser ausgefullt ist, der Lieblingsring und ist das frische Ei, in das prokowyrjana klein dyrotschka. Nicht so klein, damit aus dem Ei das Eiwei nicht ausgegossen werden konnte, sondern auch nicht so gro, damit aus dem Ei das ganze Eigelb herausgefallen ist. Den feinen Strahl wtekajuschtschego aus dem Ei des Eiweisses ist durch den Lieblingsring versaumt und wir sehen, wie sich das Eiwei im Wasser auflost.

Das jaitschnyj Eiwei im Wasser beginnt, die wunderlichen Formen zu erwerben, nach denen das wahrsagende Madchen fur sich das Folgende bestimmt:

– Wenn das Eiwei im Glas mit dem Wasser eine groe Kuppel, mit pusyrkom der Luft oben gebildet hat, so bedeutet, der Hochzeit zu sein;

– Wenn sich das Eiwei im Wasser in Form von einigen kleinen Kuppeln, mit pusyrkami der Luft oder ohne aufgelost hat, bedeutet es, dass diese Kuppeln auf die Zahl der Liebesromane im eingetretenen Jahr bezeichnen;

– Wenn es keine Kuppeln gibt, aber dafur gibt es auf dem Grund des Glases das Gras, so bedeutet, muss man in den Madels und dieses Jahr auch, nicht widat Ihnen des Mannes wie der Ohren sitzen.

2. Die Manner unter dem Kissen

Auch das sehr hinreissende Wahrsagen, das auf die Klarung namens suschenogo gerichtet ist. Dazu muss man machen zwolf identische Papierchen und auf ihnen beliebige Ihnen einfallende Mannernamen schreiben. «Anton, Edgar, Arnold, Wladimir, Spaltend, Wassja, Petja, Semen Semenowitsch, Vater Machno oder Rustam». Dann ist notig es alle zwolf Papierchen (auf jedem Papierchen ist ein der Mannername geschrieben) fur die Nacht unter das Kissen zu legen, auf dem Sie, und ruhig schlafen abgehauen zu werden. Am Morgen, in der vollen Stille kaum aufgewacht, die von der Feierlichkeit des Momentes klingt, die Hand unter das Kissen zu stecken und, von da das erste geratene Papierchen herauszuziehen.

Edgar, also, und wo Sie lebendigen Edgara jetzt nehmen werden Und warum wird dann, gefragt, man musste solchen Namen schreiben Also, und wenn, so das Papierchen mit dem Mannernamen ernst ist, herausgezogen von Ihrer von der Aufregung zitternden Hand, und gibt es das Ergebnis des Wahrsagens. Jetzt muss man im Laufe des Jahres suschenogo mit solchem Namen warten.

3. Ich werde anrufen, ich werde anrufen

Die ziemlich originelle Weise neujahrs- die Wahrsagen, vollstandig ossowremenennyj, so zu sagen. Fur seine Verwirklichung wird das Zellentelefon und das gute Gedachtnis auf die Zahlen gefordert. In zwolf Nachte wird es vorgeschlagen, das Zellentelefon und auf gut Gluck zu nehmen, eine beliebige telefonische Nummer zusammenzunehmen, die aus jeden Sie gewahlte digitale Kombinationen besteht. 891988834567 oder 89056784523 oder … ja dass! Ist weiter intensiv zugehort:

– Wenn die zusammengenommene Nummer niemandem gehort», so kostet die ernste, schicksalsvolle Bekanntschaft mit dem Mann in diesem Jahr genau nicht, zu warten;

– Wenn der Abonnent vorubergehend unzuganglich ist», so wird der Mann immerhin erscheinen, aber werden diese Beziehungen vom Bruch aller Wahrscheinlichkeit nach zu Ende gehen;

– Wenn niemand den Horer nimmt oder ist es die ganze Zeit beschaftigt, wird viel wozu nicht der verpflichtenden Beziehungen;

– Wenn den Horer die Frau genommen hat, so wird Ihr Auserwahlte verheiratet sein;

– Wenn den Horer der Mann – jenes hurra genommen hat, wird der geliebte Mensch in diesem Jahr Sie unbedingt finden.

4. Der Glanz

Fur dieses Wahrsagen muss man eine beliebige Ihnen gefallende Glanzzeitschrift nehmen. Sich dann zwei Zahlen, zum Beispiel, 23 und 18 zu denken, und weiter ist notig es die Zeitschrift auf 23 Seite zu offnen und, 18 Zeile oben zu finden.

Wir lesen: «In diesem Jahr ist notig es vorsichtig besonders zu sein, in der offenen Sonne …» kurzer braun werdend, «bewahre sich, der Buckellachs, oder dieses Jahr soll fur Sie unter der Agide im gesunden Korper, den gesunden Geist» gehen.

Wenn die gedachte Zahl auf die Seite mit dem Werbebild ausgefallen ist, so schauen Sie es das Foto aufmerksam an. Wer die handelnden Hauptpersonen Welche Umgebung Die Beleuchtung Die Jahreszeit Die Aufschriften Aus solchen Kleinigkeiten kann sich ein ganzes Bild Ihrer Zukunft auf dieses Jahr bilden.

Wenn Ihnen auch Sie Gluck haben wird werden die Seite mit der Rubrik «offnen bereiten wir uns auf die Hochzeit oder «den Zukunftigen Muttern vor, so sagt hier der Titel fur sich. Die Hauptsache, auf die Seite Sie nicht zufriedenzustellen sucht die Interpol».

5. Das Wasser im Loffel

Es ist die alte Weise des Wahrsagens, die auf Rus sehr seit langem benutzten, und da neu gut vergessen alt ist, so kann man es wieder ausnutzen.

Also, ins Glas wird zwolf Suppenloffel des Wassers ausgegossen und es wird sich der sehnlichste Wunsch gedacht. Dann stellen wir das Glas mit diesem Wasser zum Kopfende des Bettes des wahrsagenden Madchens. Am Morgen sehen wir vor allen Dingen – weniger Wassers wurde im Glas oder grosser Wenn es mehr ist, so wird sich der Wunsch erfullen, wenn es weniger ist, so leider. Man muss ebenso, den Suppenloffeln halten. Nach der Logik, naturlich, des Wassers soll, sich nicht im Glas mehr zu erweisen, also, woher sie ubernehmen wird Es sei denn der Kater in der Nacht naplatschet ins Glas (ist wenn der Kater vorhanden). Jedoch solche Weise des Wahrsagens auf sich personlich versucht, habe ich am Morgen zum Erstaunen aufgedeckt, dass des Wassers im Glas grosser, auf zwei ganze Loffel wirklich wurde. Solche Wunder des Lichtes ich zu erlautern ich ubernehme nicht.

6. Das Brot in der Hand

Originell nicht das verprugelte Wahrsagen, unter dem Titel «das Brot in der Hand». Man muss die Kornkrume nehmen, es zwischen den Handflachen legen und, von ihm die Kugel zusammenrollen. Im Prozess skatywanija der Kornkrume stellen Sie die Sie interessierende Frage innerlich. Dann offnen Sie die Handflachen und schauen Sie an, dass es sich bei Ihnen ergab:

– Die sehr kleine Kugel sagt daruber, dass in diesem Jahr die Berufsgroe Ihnen nicht leuchtet;

– Die Kugel, die der Kugel nicht ahnlich ist, und ist dem Fladen, das Oval schneller ahnlich, oder etwas anderes, – in diesem Jahr auf Sie warten die ernsten Veranderungen im Leben;

– Die Kugel weich und locker sagt daruber, dass im tretenden Jahr bei Ihnen der Anlass fur die Eifersucht erscheinen wird;

– Wenn die Kugel der Handflache ausgefallen ist, so erwartet Sie der Verlust.

Das Nachwort:

Das Wahrsagen traditionell oder nicht traditionell, es bleibt das Wahrsagen dennoch.

Wir erproben das Schicksal, wir schauen in die Zukunft hinein und wir versuchen, die Misserfolge zu betrugen, deshalb begeistern Sie sich fur beliebige Wahrsagen allzu sehr nicht.

Es ist manchmal besser, in der glucklichen Unwissenheit zu bleiben, aber genau, zu wissen, dass aller, dass wird, wird zum Besten!