Aberglauben

Es geben die Tage der Woche, die uns schlechter ubrig aus irgendeinem Grunde scheinen. Zum Beispiel, jemand erlebt furchtbar, dass am Montag geboren worden ist. Nicht umsonst haben die Gelehrten berechnet, dass den am meisten ersten Tag der klassischen Arbeitswoche — auch stre-. Und wohin hingetan zu werden: nur war gestern der Sonntag, und heute schon die Arbeitswerktage mit vier kunftigen Tagen, die mit der Arbeit ausgefullt sind!

Abgesondert kostet der Freitag, der die ungluckliche Zahl 13 ausfallt. Solche im Jahr kommt es allen etwas vor, 2-4 Stucke, aber ja furchten sich wie ihre guten Menschen kljanut und! Wessen nur diesen Freitagen wird zugeschrieben. Sie verdachtigen wegen allen moglichen Unannehmlichkeiten und den Katastrophen. Und doch wurde jemandem, zum Beispiel, hingefuhrt, in solchen denkwurdigen Tag der Woche geboren zu werden. Und es bedeutet nicht, dass der Mensch lebenslang der Schuft oder die Hexe spater wird.

Und es geben die Stellen, wo sich der Freitag mit der Zahl 13 durchaus nicht mit den negativen Momenten, und mit der guten Freizeit und dem Verkehr mit den Freunden vereinigt.

Am 13. November 1981 haben Kanadier Kris Simons (der fanatische Liebhaber der Motorrader) und seine 25 Freunde im kleinen Stadtchen den Hafen Dower (die Provinz Ontariosee) den ausgezeichneten und unvergesslichen Tag durchgefuhrt. Und so hat sich aller erfolgreich gebildet, dass sie entschieden haben, dass in den nachsten Freitag mit der Zahl 13 sie den Ausfall wiederholen werden. Es ist im Jahr wieviel es fiel solcher Freitage schwer, schon kommen 30 Jahre am Stadtchen die Menge bajkerow auf den Motorradern, und zusammen ebenso ist es der Bewunderer der Zweiradwagen einfach.