Owoschtsch fur die Frauen. Die sue Melone

Aus 1600 Sorten der Melone, die durch den modernen Gelehrten bekannt ist, 1100 sind die turkmenischen Abarten. Schon bemerken 15 Jahre in diesem Land den Tag der Melone, er — der Sue Feiertag, der fur 12. August fallt. Ubrigens ist diese sud-asiatische Seltenheit zu Russland noch im XII. Jahrhundert geraten und so wurde unseren Vorfahren liebgewonnen, dass 400 Jahre ruckwarts sie sie sogar neben Moskau trennten, mittels der Selektion standfest bis zur Kalte die Sorten bekommen. Jetzt ist das Geheimnis verloren: auf den bei Moskau gelegenen Aren dynki wachsen nicht. Und es ist schade!

Die Wassermelone wie bekannt die Beere, und die Melone — owoschtsch: sie gehort zum Geschlecht die Gurke der Familie kurbis-.

Das weibliche Naschwerk

Sie denken, die althergebrachte Nahrung des russischen Volkes — die Rube, die Kohlrube ja die Kartoffeln Keine Spur! Schauen Sie die Fassaden teremow XV-XVII der Jahrhunderte an: auf den geflochtenen Saulen, die Spalten in den Verkleidungsbrettern der Fenster und den Turportalen — uberall findet sich das Architekturdetail, das dynkoj genannt wird. Keine repok, brjukowok und gibt es keine ubrige Hackfruchte dort uberhaupt! Besonders schalowali dynki (im Dekor der Palaste, und besonders — auf dem Teller) die russischen Zarinnen: doch demonstriert von der Rundung der Formen, der Suigkeit und den kosmetischen Eigenschaften diese einjahrige Pflanze die weibliche Zugehorigkeit offenbar.

Sein Saft und das Fruchtfleisch verwenden bei der Blutarmut (der Anamie), die Verschlechterung der Sehkraft, das Syndrom des faulen Darms, das vom Verschlu begleitet wird, die Krankheiten der Leber, der Nieren und der Harnblase, der herzlichen-Gemapathologie, der Allergie, die Hauterkrankungen und, naturlich, — in den kosmetischen Zielen seit langem! Wenn jeden Tag im Laufe von der Saison, auf 2-3 Scheibchen der Melone aufzuessen, die Lippen hell und frisch werden, wie die Blumenblatter der Rosen, die Augen beginnen werden, das Haar zu glanzen, zu glanzen, und wird die Haut geglattet werden und wird festgezogen werden.

Im Melonenfruchtfleisch ist viel es verschiedene Zuckern, des Pektins, der Salze des Eisens, des Kalziums und anderer Mineralien, aber wertvollst hier — der einzigartige Komplex der naturlichen Vitamine: Mit, R, RR, das Karotin (prowitamin) und folijewaja die Saure.

Der Rat: 2-3 Male in der Woche legen Sie auf die Person tonisirujuschtschuju die Maske auf, 2 Suppenloffel swescheotschatogo des Melonensaftes gemischt, (zusammenziehen man kann, der in die Mitte nach der Entfernung der Samen) mit 2 Teeloffeln des Honigs, 2 jaitschnymi von den Eigelben, der Halfte vom Teeloffel des Salzes und der Halfte des Glases des sehr warmen und dicken Griebreis zusammengenommen wird. poderschite 20-30 Minuten waschen Sie vom warmen Wasser eben aus.

Wir essen richtig

Ob Sie verstehen ist es die Melone Was fur eine Frage! Denn muss speziell es lernen Es Zeigt sich, ja! Meinen Sie: von der Melone darf man nicht das Mittagessen oder das Abendessen beenden, wie wir es gewohnlich machen. Es ist besser, von ihr in den Abstanden zwischen den Aufnahmen der Nahrung durchzubeien.

Es handelt sich darum, dass sie im Darm verdaut wird, wohin sofort geraten soll: man braucht nicht zu zwingen sie, im Magen in Erwartung der Reihe auf die Aneignung gequalt zu werden! Dort stehengeblieben, beginnt die Melone, zu schlendern (doch in ihrem Fruchtfleisch viel Kohlenhydrate), die verstarkte Bildung der Gase herbeirufend, die zum Rulpsen, dem Vollegefuhl im Bauch, darm- kolikam und anderen Symptomen meteorisma fuhrt. Wenn Sie und ohne das zu ihm geneigt sind, muss man auf den Melonennachtisch verzichten!

Die Melone muss man und beschranken, wer metabolitscheskim am Syndrom oder der Zuckerkrankheit — viel zu su leidet! Also, und dass die Melone mit dem Honig nicht kombiniert wird, wissen tatsachlich allen: stellen Sie die Experimente uber dem Organismus nicht, diese diatetische Wahrheit prufend, um so mehr, dass die zusatzliche Suigkeit der Melone wozu — sie und so, wie der Honig schon su ist!

Essen Sie die Melone sofort — zerschnitten besser auf, nicht zu bewahren. Sogar im Kuhlschrank! Der Uberfluss der Zuckern im kraftigen Fruchtfleisch macht ihr ausgezeichneter Nahrboden fur die Bakterien, die die Lebensmittelvergiftung und die Darminfektionen herbeirufen. Und wenn die Scheibchen auf dem Tisch abzugeben, auf ihnen werden die Melonenfliegen augenblicklich gefuhrt werden, die sich mit dem Fruchtfleisch und den Samen dieser asiatischen Frucht ernahren.

Zur Auswahl der Melone kommen Sie sehr verantwortlich heran! Aufmerksam schauen Sie an und tasten Sie die Schale durch: auf ihr sollen keine verdachtigen Flecke, der weichen oder angefaulten Grundstucke, der sichtbaren Beschadigungen sein, durch die die Mikroben nach innen durchdringen konnten.

Bevor die Melone zu zerschneiden, waschen Sie sie sorgfaltig aus, das Mittel fur das Geschirr und der Burste ausgenutzt. Die Schale bei der Frucht ungleichmaig, in ihr bleiben die Teilchen der Erde und des Staubes stecken (sahen, wo sie lag), und die Hauptsache — die Erreger, die sogenannten Oka herbeirufen — die scharfen Darminfektionen bis zur Dysenterie und der Cholera. Sie in den Magen Ihnen zuzulassen ist wozu ganz!

Die Melone wie das Medikament

Beim Ausfall des Haares bei den Frauen wegen des Stresses, nach der Geburt oder der Aufnahme der Antibiotika, den Haarausfall bei den Mannern reiben Sie in die Wurzeln des ausgewaschenen feuchten Haares den Melonensaft ein. Geben Sie fur 10-15 Minuten ab, und dann waschen Sie vom warmen Wasser aus.

Beim Verschlu und der Hamorrhoide hilft enthalten seiend im Fruchtfleisch der Melone das Pektin. Er fordert die Motorik des Darms, verbindet und fuhrt die darin angesammelten Toxine heraus, reinigend und den Organismus junger machend.

Der Fruchtsalat mit den Stuckchen der Melone hebt die Stimmung nicht schlechter als Apothekenantidepressante, und angesammelt von ihr des Zuckers speisen das Gehirn nach, die Gedanken aufklarend und die Flut der Munterkeit herbeirufend.

motschegonnomu dem Effekt den Melonensaft dankend erleichtert die Arbeit des Herzes, wascht den Organismus aus, tragt zur Aufzucht der uberflussigen Flussigkeit, sowie der Entfernung der Mikroben, die die Entzundung Nieren- lochanok und die Harnblase herbeirufen bei.

Der Melonennachtisch wird zur zusatzlichen Quelle organisch (so — legkouswojajemych) der Salze des Eisens bei der Blutarmut dienen. Die Frauen verlieren das Eisen wahrend monatlich standig, deshalb fast leiden an der Anamie ohne Ausnahme. Ohne Melone uns nirgendwohin!

Bei der Sehmudigkeit, der Huhnerblindheit, das Syndrom des trockenen Auges essen Sie die Melone. Der Komplex der in ihr anwesenden Stoffe tragt zur Befeuchtung des Augapfels bei, und das Karotin verbessert die Anpassung zur Dunkelheit und den Witz der Sehkraft.

Die Melonendiat wird helfen, das uberflussige Gewicht zu sturzen, die gesunde Gesichtsfarbe zuruckzugeben, den Organismus zu reinigen:

— Das erste Fruhstuck — 400 g die Melonen, naresannoj von den Scheibchen (ohne Schale);

— Das zweite Fruhstuck — 200 ml des Kefirs;

— Das Mittagessen — 400 g die Melonen, 200 g otwarnogo des Reises, das Glas des grunen Tees;

— Die Nachmittagsmahlzeit — der Tee mit sucharikami;

— Das Abendessen — 200 g des Reises (oder des Buchweizens, perlowki, der Kartoffeln), mit dem feuchten Gemuse und 200 g des Huhnerfleisches oder des nicht fettigen Rindfleisches.

Bei der Pigmentation (die Sommersprosse und der Fleck) und depigmentazii (witiligo), ugrewoj die Ausschlage zerquetschen Sie von der Gabel das Fruchtfleisch der Melone und tragen Sie von der feinen Schicht auf die Person auf. poderschite 10-15 Minuten, trocknen Sie von der Papierserviette aus und werden nahrhaft mit der Creme Sie eingeschmiert. Wenn solche Masken regelmaig zu sein, wird die Gesichtsfarbe gle
ich werden, wird die Haut mehr elastisch, werden die Pickel verlorengehen.

Wenn nach der Erholung im Suden die Haut trocken, sich abschalend wurde, hat den Tonus verloren, wurde morschtschinkami abgedeckt, mischen Sie 2-3 Suppenloffel des Melonenfruchtfleisches mit dem Suppenloffel der sauren Sahne und jaitschnym vom Eigelb bis zu kremoobrasnoj die Konsistenzen. Reiben Sie die Person und den Hals vom Saft der Melone ab, und dann die Schicht hinter der Schicht erlegen Sie die vorbereitete Maske auf. Durch 15 Minuten waschen Sie sich nach dem Austrocknen der letzten Schicht vom warmen Wasser.